Biologie

Der Unterricht

Der Biologieunterricht der Jahrgangsstufen 5/ 6 greift dieses Vorwissen auf und erweitert es systematisch.

Das Vermitteln von Grundzügen naturwissenschaftlicher Arbeitsmethoden gehört ebenfalls zum Biologieunterricht in der Grundschule. Dazu gehören beispielsweise das Experimentieren und Mikroskopieren.

Die Themenfelder des Biologieunterrichtes orientieren sich an den Merkmalen des Lebens:

  • Lebewesen ernähren sich auf verschiedene Weise
  • Lebewesen bewegen sich auf verschiedene Weise
  • Lebewesen atmen auf verschiedene Weise
  • Lebewesen pflanzen sich auf verschiedene Weise fort und entwickeln sich
  • Lebewesen bestehen aus Zellen
  • Lebewesen besitzen gemeinsame und unterschiedliche Merkmale

 

Diese Themenfelder bilden jeweils eine Unterrichtseinheit. In den Unterrichtseinheiten wird in der Regel zunächst vom Körper des Menschen ausgegangen. Anschließend werden Vergleiche angestellt und Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei den verschiedenen Lebewesen festgestellt und thematisiert.In der 5. Jahrgangsstufe wird der Biologieunterricht um die im Rahmen des Tages der Naturwissenschaften stattfindende Exkursion ins Naturkundemuseum Berlin ergänzt. Die Schüler erhalten Arbeitsaufträge und bewegen sich während der Bearbeitung in Gruppen selbstständig durch die Ausstellungen.Das Themenfeld Lebewesen pflanzen sich auf verschiedene Weise fort und entwickeln sich ist am Ende der 6. Jahrgangsstufe Inhalt des Biologieunterrichts. Den Auftakt bildet traditionell ein Workshop der Aufklärungs- und Beratungsstelle
pro-familia. Dort wird die Klasse nach Jungen und Mädchen getrennt, sodass die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, persönliche und geschlechtsspezifische Fragen zu thematisieren.

Arbeitsgemeinschaften

Frau Düber arbeitet als AG-Leiterin. Die AG findet jeden Mittwoch von 14:00 bis 15:00 Uhr statt.

Neuigkeiten aus dem Fach Biologie

NaWi-Tag 3a

Im Rahmen unseres gestrigen Nawitages (15.06.2017) gab es eine Premiere: Die Klasse 3A besuchte den Wetterturm in Berlin - Steglitz. Das Thema Wetter wird in der dritten Klasse im Rahmen des Sachunterrichts behandelt, und hier erfuhren die Kinder eine praktische...

mehr lesen

Umwelttag am 06.05.2017

Am Umwelttag (06. Mai 2017) werden unsere Schüler der AG „Grüner Lernort“ die schon gemauerten Beete befüllen. In den weiteren AG- bzw. Unterrichtsstunden werden die Beete „Kraut und Rüben“ und „Hummel und Co“ bepflanzt. Wir suchen dringend ein paar starke Hände, die...

mehr lesen

Lehrer

Frau K. Hoffmeister

Frau K. Hoffmeister

Klassenleiterin 2c

Deutsch, Mathematik, Biologie